Sissi und Franzl

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: weiblich und männlich, noch unkastriert
  • Geburtsdatum: 16.07.2022
  • Beschreibung: Das Geschwister-Duo Sissi und Franzl wurde im Tierheim geboren. Sie sind fremden Menschen gegenüber noch schüchtern, jedoch genießen sie sehr von ihren Pflegerinnen in den Arm genommen und gestreichelt zu werden. Für die zwei Samtpfoten suchen wir ein gemeinsames Heim als Wohnungskatzen bei Menschen mit Katzenverstand, die ihnen mit Geduld lernen, Vertrauen zu fassen.

Mr. Big – hat Interessenten :-))

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • Geburtsdatum: ca. 2017
  • Beschreibung: Mr. Big ist, wie sein Name schon sagt, ein großer Kater mit einem großen Herz. Am Anfang ist er bei fremden Personen ein bisschen schüchtern, manchmal auch launisch, aber wenn die Chemie stimmt schlägt sein Verhalten schnell ins Gegenteil um und er entwickelt sich zum absoluten Traumkater. Seine Artgenossen kann Mr. Big nicht leiden, deshalb sucht er ein Für-Immer-Zuhause als Einzelkater. Damit der aufgeweckte Kater seinem Erkundungsdrang nachgehen kann, sollte ihm nach einer Eingewöhnungszeit Freigang gewährt werden um sein neues Reich erobern zu können.

Bianca

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: weiblich, unkastriert
  • Geburtsdatum: ca. Juli 2022
  • Beschreibung: Das süße Katzenmädel Bianca ist bereits gechipt und geimpft. Bianca ist ihrem Alter entsprechend aufgeweckt, energiegeladen und sehr neugierig. Menschen gegenüber ist Bianca noch vorsichtig und schüchtern. Aber es ist noch jede Menge Luft nach oben, da Bianca ungern auf ihre Streicheleinheiten verzichten möchte. Für unsere hübsche Samtpfote suchen wir geduldige und einfühlsame Katzenfreunde, die ihr eine geräumige, katzengerecht eingerichtete Wohnung mit vielen Spiel-, Kletter- und Versteckmöglichkeiten bieten können. Nach der Kastration und einer entsprechenden Eingewöhnungszeit, sollte die Fellnase auf jeden Fall Freigang bekommen. Gegen einen Kumpel oder Kumpeline im neuen Zuhause hat die verspielte Bianca bestimmt nichts einzuwenden. Ältere Kinder im Haushalt sind kein Problem.

Ema und Enzo

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: weiblich und männlich, beide kastriert
  • Geburtsdatum: ca. November 2021
  • Beschreibung: Katzenmädel Ema (weiß) und Kater Enzo (schwarz) sind ca. 1 Jahr alt. Beide sind kastriert, gechipt und geimpft. Das Katzenduo wurde im August dieses Jahres in einer regnerischen Nacht vor dem Tierheim ausgesetzt. Ema und Enzo hatten mit Milben und einer Ohrenentzündung zu kämpfen. Jetzt sind die Beiden wieder pumperlgsund und wünschen sich ein liebevolles Zuhause bei verantwortungsbewussten Zweibeinern. Katzenmädel Ema ist, trotz ihrer Erfahrungen mit Menschen, sehr aufgeschlossen, zutraulich und verschmust. Katzenbub Enzo ist dagegen noch eher zurückhaltend und kann so seine liebe und verschmuste Seite noch nicht so ganz zeigen. Aufgrund der Erlebnisse, die die beiden Fellnasen schon durchmachen mussten, möchten wir Ema und Enzo gerne zusammen in einen Haushalt vermitteln. Für das hübsche Duo suchen wir liebevolle, einfühlsame und sehr geduldige Katzenfreunde, die Ema und Enzo die nötige Zeit geben sich in ihrem neuen Zuhause einzuleben. Altersgemäß sind beide noch sehr verspielt. Deshalb dürfen im neuen Zuhause Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten aber auch Rückzugsorte nicht fehlen. Freigang benötigen die beiden Stubentiger nicht. Allerdings wäre ein abgesicherter Balkon bestimmt ein Highlight für die Beiden. Eventuell im Haushalt lebende Kinder sollten schon älter sein.

Schatzi

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • Geburtsdatum: ca. Dezember 2021
  • Beschreibung: Schatzi wurde im Dezember 2021 geboren und ist kastriert, gechipt und geimpft. Der hübsche Kater ist sehr menschenbezogen, zutraulich, lieb und eine richtige Schmusebacke. Ganz seinem Alter entsprechend ist Schatzi noch sehr verspielt und ungestüm. Deshalb sollten in seinem neuen Heim genug Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten vorhanden sein. Für Schatzi wünschen wir uns liebevolle und geduldige Zweibeiner, die ihm nach einer angemessenen Eingewöhnungsphase die Möglichkeit zum Freigang bieten. Ob Schatzi als WG-Kumpel geeignet ist, entscheidet die Chemie.

Nadesch

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: weiblich, kastriert
  • Geburtsdatum: ca. Januar 2020
  • Beschreibung: Unsere Nadesch möchte in ihrem neuen Zuhause nach einer Eingewöhnungszeit endlich wieder Freigang genießen und die Umgebung erkunden. Sie kam als Fundkatze zu uns und hat im Tierheim liebevoll ihre Welpen großgezogen. Auf uns Zweibeiner reagiert Nadesch mit Vorsicht und Skepsis im Blick. Wenn man bedenkt wie scheu Nadesch war als sie zu uns kam, hat sie große Fortschritte gemacht und wird immer zutraulicher. Bei Menschen, die keine allzu verschmuste Katze adoptieren möchten, kann sich Nadesch sicherlich als tolles Familienmitglied integrieren.

Kiara, Maylo und Nala

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: weiblich, männlich, noch unkastriert
  • Geburtsdatum: 01.04.2022
  • Beschreibung: Kiara, Maylo und Nala sind geimpft und gechipt. Das aufgeweckte Geschwistertrio sucht idealerweise gemeinsam ein schönes Zuhause. Es ist aber auch möglich eines der süßen Kätzchen zu adoptieren, wenn es dann zu einem ähnlich alten Stubentiger zieht. Kiara, Maylo und Nala stecken voller Energie, sind verschmust, verspielt, aufgeschlossen und neugierig. Eines ist sicher, langweilig wird es mit den Dreien nicht. Alle drei Schmusetiger fordern ihre Streicheleinheiten ein. Tagsüber wird herumgetobt, gejagt, gerauft, geputzt und natürlich auch viel geschlafen. In ihrem neuen Zuhause brauchen die drei Rabauken unbedingt jede Menge Beschäftigungs-, Kletter- und Versteckmöglichkeiten. Für unser süßes Dreigespann suchen wir liebevolle und geduldige Katzenmenschen, die ihnen die nötige Zeit für die Eingewöhnung und das Ankommen im neuen Zuhause geben. Die Kätzchen stehen mit allen Pfoten fest im Leben und sind bereit die Welt zu entdecken, deshalb kann gerne nach einer bestimmten Eingewöhnungsphase und der noch ausstehenden Kastration Freigang ermöglicht werden.

Elsa

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: weiblich, kastriert
  • Geburtsdatum: 2021
  • Beschreibung: Das bildhübsche Katzenmädchen Elsa ist ca. ein Jahr alt und kastriert. Die kleine Herzensbrecherin ist für ihr Alter eher zurückhaltend, ruhig und sehr ausgeglichen. Jedoch ist Elsa auch sehr verspielt (sie liebt besonders Spielzeuge, die Federn haben), zutraulich, aufgeschlossen und hat sich mit ihren großen Kulleraugen und ihrer verschmusten Art schnell in die Herzen unserer Pflegerinnen geschlichen. Elsa wünscht sich einfühlsame und geduldige Zweibeiner. Wir suchen für unsere kleine Prinzessin ein Zuhause in ruhiger Umgebung, jedoch mit vielen Beschäftigungsmöglichkeiten und Anregungen. Elsa kommt gut mit anderen Katzen zurecht, jedoch sollten diese auch verspielt und nicht schüchtern sein, damit sie ihr, wenn notwendig, auch ihre Grenzen aufzeigen können. Ältere und verständnisvolle Kinder wären bestimmt auch tolle Spielkameraden. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase möchte sie gerne ihren Freigang in vollen Zügen genießen. Allerdings freut sich die hübsche Samtpfote nach jedem Abenteuer auf gemeinsame Kuscheleinheiten auf der Couch.

Mimi

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: weiblich, unkastriert
  • Geburtsdatum: 20.05.2022
  • Beschreibung: Das niedliche Katzenmädchen Mimi ist gechipt und geimpft. Da Mimi bis jetzt nur das Tierheim erkunden durfte, kann sich die Samtpfote sowohl mit reiner Wohnungshaltung als auch mit Freigang anfreunden. Ein ruhiger Haushalt mit jeder Menge Spiel-, Kletter- und Rückzugsmöglichkeiten wäre dabei ideal. Mimi soll auf jeden Fall in ein Zuhause vermittelt werden, in dem bereits ein WG-Kumpel bzw. Kumpeline wohnt. Die Menschen im neuen Zuhause sollten gerade am Anfang einfühlsam und geduldig sein und dem noch recht scheuen und zurückhaltenden Katzenmädchen die nötige Zeit für die Eingewöhnung im neuen Zuhause geben.  

Rommi und Manni

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: weiblich, männlich, beide kastriert
  • Geburtsdatum: 20.03.2022
  • Beschreibung: Das neugierige, freundliche und verspielte Geschwisterpärchen Rommi und Manni sucht Katzenliebhaber, welche die beiden in ihr Herz schließen. Rommi (schwarz) ist noch recht ängstlich, Manni dagegen lässt sich gerne streicheln. Das flauschige Duo möchte auf jeden Fall zusammen die Welt erkunden und alle Abenteuer, die so ein Katzenleben zu bieten hat, gemeinsam erleben. Jede Veränderung wirft sie ziemlich aus der Bahn, deshalb suchen wir katzenbegeisterte Menschen, die Rommi und Manni ein ruhiges artgerechtes Zuhause ohne Kinder bieten können. Dabei sollten die Zweibeiner gerade am Anfang einfühlsam und geduldig sein und den beiden Samtpfoten somit die nötige Zeit für die Eingewöhnung im neuen Zuhause geben. Die Fellnasen können sich sowohl mit reiner Wohnungshaltung als auch mit Freigang in einer ruhigen Wohngegend anfreunden.