Cavalier King Charles Spaniel Welpen – vermittelt :-))

  • Rasse: Cavalier King Charles Spaniel
  • Geschlecht: weiblich und männlich
  • Geburtsdatum: 02.02.2022
  • Beschreibung: Update: Alle Dackel-Welpen haben bereits ein Zuhause gefunden!

    Endlich sind für die Welpen die Wochen der langweiligen Quarantäne vorbei, jetzt ist es für sie an der Zeit die wirklich aufregenden Abenteuer zu erleben, die für Hundekinder so wichtig sind. Für ein perfektes Happy End suchen wir für die Rasselbande ein liebevolles Zuhause bei verantwortungsbewußten Zweibeinern, in dem sie ihr Dasein in vollen Zügen genießen, in dem sie mit Geduld lernen und zusammen mit ihren Menschen ihr ganzes Leben lang glücklich sein dürfen.
    Wer den Welpen ein Zuhause schenken möchte füllt bitte den Interessentenbogen unter Downloads aus und lässt ihn uns per E-Mail zukommen.

Lucky – vermittelt :-))

  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: männlich, unkastriert
  • Geburtsdatum: 22.11.2021
  • Beschreibung: Junghund Lucky wurde umständehalber bei uns im Tierheim abgegeben und kommt mit der neuen Situation überhaupt nicht zurecht. Aus diesem Grund suchen wir für den Rüden dringend ein Zuhause mit einem großen eingezäunten Garten, in dem er sich austoben kann. Lucky kann nach Angaben der Vorbesitzer schon fünf Stunden alleine bleiben, kennt die Grundkommandos und fährt gerne im Auto mit. Der bildhübsche Rüde ist mit anderen Hunden verträglich, Katzen im Haushalt kennt er nicht. Lucky wird eine stattliche Größe erreichen und ein traumhafter Begleiter werden wenn er in den richtigen Händen ist, bei hundeerfahrenen Menschen die Geduld mitbringen und nicht erwarten, dass alles von Anfang an perfekt klappt. Momentan ist er altersentsprechend noch sehr verspielt und benötigt menschliche Nähe und Führung, der Besuch einer Hundeschule würde Lucky sicher zugutekommen.

Mo – vermittelt :-))

  • Rasse: Deutscher Pinscher
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • Geburtsdatum: ca. 2020
  • Beschreibung: Unser selbstbewusster Pinscher Mo ist kastriert, gechipt und ca. 2 Jahre alt. Der junge Rüde ist stubenrein, beherrscht die Grundkommandos, läuft prima an der Leine und kann bis zu ca. 4 Stunden allein bleiben. Mo fährt zudem gerne im Auto mit. Die hübsche Fellnase liebt lange Spaziergänge und ist auch so sehr bewegungsfreudig und hat jede Menge Power. Deshalb sollte seine neue Familie auf jeden Fall sportlich aktiv sein, um den jungen Rüden gut auslasten zu können. Mo würde gerne in eine große Wohnung oder ein Häuschen ziehen. In beiden Fällen sollte jedoch ein großer Garten vorhanden sein. Da Mo über eine ausgezeichnete Sprungkraft verfügt, sollte der Zaun hoch genug und vor allem gut gesichert sein. In seinem neuen Zuhause möchte Mo lieber Einzelprinz sein, er ist jedoch je nach Sympathie mit anderen Hunden verträglich. Bei Mo ist der Jagdtrieb rassebedingt stark ausgeprägt und beim Anblick einer potenziellen Beute vergisst er durchaus einmal jeglichen Gehorsam. Kleintiere und Katzen sollten deshalb nicht in dem neuen Zuhause leben. Wir suchen für unseren Mo Menschen, die sich von einem übereifrigen Pinscher nicht ins Bockshorn jagen lassen und die im besten Fall eine gewisse Hundeerfahrung mitbringen. Mo braucht eine glasklare, konsequente jedoch liebevolle Führung. Dann ist der hübsche Rüde ein treues, anhängliches und verschmustes Familienmitglied. Kinder in der Familie sollten bereits etwas älter sein.

Ares – wieder Zuhause 😻

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: männlich, unkastriert
  • Geburtsdatum: ca. 2007
  • Beschreibung: Unser Katzenopi Ares ist ca. 15 Jahre alt und kam als Fundkater zu uns ins Tierheim. Ares ist ein sehr lieber, zutraulicher und verschmuster Kater, der seinem Alter entsprechend mit ein paar gesundheitlichen Baustellen zu kämpfen hat. Unter anderem hat Ares eine chronische Bauchspeicheldrüsenerkrankung. Im Alltag kommt er trotzdem gut zurecht, wenn er sein Medikament bei jeder Mahlzeit bekommt. Ares wünscht sich deshalb besonders fürsorgliche und katzenerfahrene Zweibeiner, die sich viel Zeit für ihn nehmen und ihm ein ruhiges Umfeld bieten können. Der hübsche Kater möchte seine goldenen Jahre nun unbedingt mit einem schmusebegeisterten Zweibeiner auf einer gemütlichen Couch verbringen. Freigang braucht Ares nicht unbedingt. Er fühlt sich auch in einer Wohnung mit gesichertem Balkon oder einem geräumigen Haus sehr wohl.

Minni – vermittelt :-))

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: weiblich, kastriert
  • Geburtsdatum: 2018
  • Beschreibung: Minni ist ein zauberhaftes und außerdem auch bildschönes Katzenmädchen im besten Alter. Minni wurde 2018 geboren, ist kastriert, geimpft und gechipt. Die Katzendame hat im Tierheim ihre Babys zur Welt gebracht und sich liebevoll um sie gekümmert. Jetzt ist sie auf der Suche nach einem gemütlichen Plätzchen neben ihren Lieblingsmenschen. Minni ist verschmust, zutraulich, aufgeschlossen und kann nicht genug von intensiven Streichel- und Kuscheleinheiten bekommen. Im neuen Zuhause möchte Minni, nach einer kurzen Eingewöhnungsphase, ihren Freigang genießen. Minni wünscht sich einfühlsame und geduldige Zweibeiner, die rücksichtsvoll mit ihr umgehen und bei denen sie für den Rest ihres Samtpfotenlebens bleiben und sich wohlfühlen darf.

Leni, Lilli und Leopold – vermittelt :-))

  • Rasse: Kaninchen
  • Geschlecht: 2 weiblich, 1 männlich (kastriert)
  • Geburtsdatum: April 2021
  • Beschreibung: Die drei Kaninchen Leni (braun/schwarz), Lilli (beige) und Leopold (schwarz, kastriert) sind ein Jahr alt. Sie leben schon immer zusammen und werden nur gemeinsam vermittelt. Das Trio ist neugierig, aufgeschlossen und zutraulich, nur zu gerne genießen sie ihre Streicheleinheiten. Das Gehege, in dem sie in Zukunft leben sollen, muss ihnen außer viel Platz zum Hoppeln auch Rückzugs- und Beschäftigungsmöglichkeiten bieten, also rundum alles, was ein Kaninchenherz begehrt.

Jimmy – vermittelt :-))

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • Geburtsdatum: ca. 2013
  • Beschreibung: Unser bezaubernder Schmusekater Jimmy ist ca. 9 Jahre alt, kastriert und wickelt uns Zweibeiner mit seinem Charme im Nu um den Finger. Jimmy hat ein freundliches und menschenbezogenes Wesen. Weiblichen Artgenossen gegenüber ist er sehr aufgeschlossen, auf männliche Samtpfoten kann er gerne verzichten. In einer ruhigen Umgebung sollte Jimmy nach einer gewissen Eingewöhnungszeit Freigang genießen dürfen, er kommt allerdings vor allem in der kalten Jahreszeit gerne in die warme Stube zurück und freut sich auf seine Streicheleinheiten.

Barcley – vermittelt :-))

  • Rasse: Mischling
  • Geschlecht: männlich, unkastriert
  • Geburtsdatum: 2013
  • Beschreibung: Barcley ist ein kleiner Hund mit riesengroßem Charakter. Der süße Rabauke ist ein gutmütiger, verschmuster und toller Kumpel. Allerdings zeigen sich diese Eigenschaften erst, wenn Barcley Vertrauen gefasst hat. Mit Druck und unsensiblen Menschen kann er gar nichts anfangen. Es braucht eine einfühlsame und ruhige Führung, um den anfangs unsicheren und teilweise ängstlichen Rüden aus der Reserve zu locken. Bedrängt werden möchte Barcley nicht und würde auch schon mal schnappen, wenn man seine Signale ignoriert. Sobald das Eis jedoch gebrochen ist, gibt es kein Halten mehr. Andere Hunde mag Barcley leider nicht und auch im Haushalt lebende Kinder sollten schon im jugendlichen Alter sein. Deshalb suchen wir für Barcley hundeerfahrene, liebevolle und geduldige Zweibeiner, die ihm Sicherheit geben und sich Zeit nehmen den liebenswürdigen Rüden in Ruhe, beispielsweise durch erste gemeinsame Gassi-Geh-Ausflüge, kennenzulernen.

Mikesch – vermittelt 😀

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • Geburtsdatum: unbekannt
  • Beschreibung: Unsere schwarze Schönheit Mikesch zeigt sich offen und menschenbezogen und man merkt ihm deutlich an, dass er voller Tatendrang ist. Deshalb sollte er nach einer Eingewöhnungszeit auch die Möglichkeit zum Freigang bekommen. Ob eventuell auch eine reine Wohnungshaltung infrage kommt müsste ausprobiert werden. Der liebesbedürftige Schmusekater möchte die Aufmerksamkeit seiner Menschen nicht mit Artgenossen teilen, weshalb wir für ihn ein Zuhause als Einzelkatze suchen.

Hexe – vermittelt 😀

  • Rasse: EKH
  • Geschlecht: weiblich, unkastriert
  • Geburtsdatum: 06.09.2021
  • Beschreibung: Hexe kam zusammen mit ihrer Mama und ihren Geschwistern Lucy und Kasimir kurz nach ihrer Geburt ins Tierheim. Hexe ist noch ziemlich ängstlich und verunsichert und kann deshalb bisher Streicheleinheiten noch nicht richtig genießen. Für Hexe wäre der Platz bei einer Zweitkatze wünschenswert, damit die hübsche Kätzin von ihr lernt, dass Zweibeiner ihr nichts Böses wollen. Das neue Zuhause sollte mit viel Spiel-, Kletter- und vor allem Versteckmöglichkeiten ausgestattet sein. Da Hexe bis jetzt nur das Tierheim kennenlernen durfte, kann sie sowohl mit reiner Wohnungshaltung als auch mit Freigang glücklich werden. Das neue Zuhause sollte dabei in einer ruhigen Umgebung liegen. Genau wie ihre Geschwister wünscht auch Hexe sich geduldige Menschen mit ganz viel Einfühlungsvermögen, die der Samtpfote die nötige Sicherheit geben.